Lehrplan 21: Eigeninitiative


Ich habe an der Konsultation (Feedback) zum Lehrplan 21 teilgenommen. Unter anderem habe ich den Vorschlag gemacht, bei den Personalen Kompetenzen die «Eigeninitiative» aufzunehmen* und zwar wie folgt: 

Eigeninitiative

Die Schülerinnen und Schüler…

Können aus eigenem Antrieb präzise Fragen stellen, wenn sie etwas nicht verstanden haben oder wenn sie über ein Thema noch mehr wissen möchten.

Können selbständig Projekte und Tätigkeiten vorschlagen, die zu einem bestimmten Lernthema passen.

Können bei der Lehrperson einen Antrag für Projekte, Lernziele oder Lerninhalte stellen. 

Können sich eigene Lernaufträge stellen und diese selbständig ausführen.

Können für sich selber Ziele formulieren, die mit der Schule, dem Lernen, der Gesellschaft oder ihrer persönlichen Entwicklung in Verbindung stehen.

Können sich in der Schulgemeinschaft und in der Gesellschaft mit eigenen Aktionen zum Wohle der Allgemeinheit einbringen.


Begründung
Eigeninitiative ist die Triebfeder aller Kreativität und der Anfangspunkt jeder Umsetzung einer Idee. Eigeninitiative wird einem nicht unbedingt in die Wiege gelegt und man verinnerlicht sie sich auch nicht in einer einzelnen Projektwoche. Es ist eine grundlegende Fähigkeit, die Tag für Tag gefördert werden muss, damit sie in der Schule und im späteren Leben Früchte trägt.

Ich bin selbständig erwerbend und erfolgreich damit. Der Grund dafür ist meine Eigeninitiative. Ich reiche ungefragt Projektvorschläge ein, stelle mich auf gut Glück Leuten vor, die zu meinen Kunden werden könnten oder schreibe E-Mails mit verrückten Ideen an mir gänzlich unbekannte Leute. Das bedeutet auch, dass ich mit Absagen umgehen muss. Und es sind viele Absagen. Aber 10 Prozent meiner Vorschläge werden aufgenommen und kommen zur Umsetzung. Mit diesen 10 Prozent verdiene ich genug Geld, um meine Familie zu ernähren. Das ist die Macht der Eigeninitiative.



*Mein Vorschlag ist leider nicht in die überarbeitete Version des Lehrplans 21 eingeflossen. Er gehört damit zu den 90 Prozent meiner Vorschläge, die eine Absage erhalten.